June 16

0 comments

Diskrete Vermarktung Ihrer Immobilie

Viele Eigentümer wünschen, dass Ihr Immobilienverkauf möglichst geräuschlos über die Bühne geht. In der Fachwelt heißt dies Off-Market.

Dabei soll zum Einen nicht bekannt werden, dass Ihre Immobilie verkauft wird. Oftmals möchte der Verkäufer auch als Person für mögliche Kaufinteressenten erstmal unbekannt bleiben, beispielsweise bis zur Unterzeichnung einer Reservierungsvereinbarung.

Wie ist es nun möglich Ihre Immobilie diskret zu Verkaufen und diese trotzdem einer möglichst großen Käufergruppe zu präsentieren? 

Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach, aber der Schlüssel zum Erfolg liegt wie so oft in der praktischen Umsetzung: Man achtet bei der Vermarktung äußerst penibel darauf, dass beispielsweise die Objektfotos keinen Rückschluss auf die Objektadresse zulassen. Möglich ist auch die Erstellung eines Exposé ganz ohne Fotos. Außerdem werden Ihre Kontaktdaten nicht im Exposé aufgeführt.

Um zu vermeiden, dass Ihre Nachbarn vom Verkauf "Wind bekommen", achten wir darauf, dass wir bei Besichtigungen nicht vor der Immobilie parken. Zusätzlich hat es sich bewährt, dass wir als Ihr Immobilienmakler, dann auch unsere Kleidung anpassen. Wir erscheinen also in normaler Alltagskleidung nicht in einem auffällig schicken Dreiteiler.

Bei größeren Immobilienverkäufen schließen wir zusätzlich mit jedem Interessenten ein sogeanntes Non-Disclosure Agreement (kurz NDA) ab. In diesem verpflichtet sich der Interessent das Exposé und jegliche Informationen über Sie als Verkäufer und die Immobilie für sich zu behalten.


Tags


You may also like

Besichtigungen
3 verschiedene Käufergruppen
Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Direct Your Visitors to a Clear Action at the Bottom of the Page